Seite wählen

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen fördert die Aktion mit Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds (ESF), die durch Fördermittel der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit ergänzt werden.

Die Aktion „100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene “ ermöglicht jungen Menschen eine praktische Ausbildung, die überwiegend in Betrieben des ersten Arbeitsmarkts erfolgt, um die Wirtschaftsnähe der Ausbildungen zu gewährleisten. Die beteiligten Betriebe werden vom Berufsbildungswerk Volmarstein bei der behindertengerechten Ausbildung beraten und während der gesamten Ausbildungszeit unterstützt.

Logos des Europäischen Sozialfonds, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und der Agentur für Arbeit.
X