Seite wählen

Wie im gesamten öffentlichen Leben, so gelten auch im Berufsbildungswerk Volmarstein ab dem 16.12.2020 bis zunächst 10.01.2021 verschärfte Regelungen zur weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie.

Wir sprechen nun wieder von einem harten Lockdown.

Dabei ist das Ziel, die Zahlen der Infizierten abzusenken und den massiven Anstieg an Neuinfektionen zu durchbrechen.

Gerade jetzt im Winter und zu Weihnachten fällt es uns nicht leicht, dass wir uns so zurückziehen müssen, dass wir nicht mit den uns vertrauten Menschen zusammen sein können. Aber das Virus macht keinen Halt vor den Feiertagen und vor unseren persönlichen Bedürfnissen.

Es gelten also ab 16.12.2020 massive Kontaktbeschränkungen, die Teilnahme an den Maßnahmen im Berufsbildungswerk ist in Präsenzform nicht möglich und wird uns durch das Gesundheitsministerium durch die Corona-Schutzverordnung untersagt.

Das bedeutet, wir gehen wieder in eine sogenannte Heimlernphase, wie wir es schon einmal im Frühjahr getan haben.

Wir werden Ausbildung, Unterricht und persönliche Begleitung durch die Lernorte und Fachdienste über die verschiedenen Online-Möglichkeiten abbilden und bleiben mit allen Lernorten mit Ihnen im Kontakt.

Wie es nach dem Auslaufen der Corona-Schutzverordnung nach dem 10.01.2021 weitergeht, ob in der Heimlernphase oder ob Sie dann schon in das Berufsbildungswerk zurückkommen können, werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen.

Wir wünschen Ihnen, allen Menschen, die für Sie wichtig sind, allen Eltern und gesetzlichen Vertreter*innen, Freundinnen und Freunden eine gesegnete Weihnachtszeit und vor allem ein gesundes neues Jahr 2021!

Bleiben Sie gesund und behütet!

Ihr Team im BBW Volmarstein

X