Seite wählen
WDR dreht im Berufsbildungswerk

WDR dreht im Berufsbildungswerk

Besuch des WDR in unserem Berufsbildungswerk: Gefilmt wurden Auszubildende aus dem Medien-Bereich, wie sie selbst ein Filmprojekt vorbereiten und durchführten – und zwar ein besonderes.

Denn zum Tag der Inklusion am 5. Mai schlüpften die Jugendlichen in die Rolle des Filme-Machers. Sie begleiteten mit mehreren Kameras und Tontechnik Menschen ohne Behinderung, die einen Tag im Rollstuhl verbrachten und dabei die Tücken des Alltags erlebten.

X